Unterkünfte

 

Wie bucht man am besten die Unterkünfte auf der Weltreise? Im voraus oder immer step by step? Wie findet man Unterkünfte die zum Budget passen? Gibt es Tipps, wie man bei den Unterkünften noch Geld sparen kann?


Das ist alles eigentlich super einfach. Ein paar Infos dazu:

Zunächst einmal können wir empfehlen, meldet Euch sofort bei Booking.com an. Einmal registriert funktioniert das Buchen per App oder Browser in wenigen Minuten, also am besten noch die App laden. Man kann hier auch super sortieren oder filtern nach Preis, Bewertungen, Entfernungen,...usw.

Dazu ist eine weitere Anmeldung bei Airbnb sinnvoll. Auch hier findet man jede Menge Unterkünfte zu guten Preisen. Airbnb ist besonders sinnvoll, wenn man mehrere Nächte an einem Ort bleiben will und beispielsweise eine ganze Wohnung oder ein Haus mieten möchte.

Dort angemeldet kann man nun schnell und einfach buchen. Weiß man schon im voraus, wann man genau wo ist (z.B. wenn man einen Flug gebucht hat), empfiehlt es sich durchaus frühzeitig zu buchen. So hat man eine noch etwas größere Auswahl und gerade die günstigen und dazu noch gut bewerteten Unterkünfte, sind natürlich am schnellsten weg. Aber man bekommt auch immer was selbst am gleichen Tag. Kann natürlich sein, muss aber nicht, dass man dann nicht mehr das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bekommt. Wir haben es mal so und mal so gemacht. Generell lohnt es sich auf jeden Fall immer ein bisschen Zeit zu investieren und auf Bewertungen anderer Gäste zu schauen. Man bekommt eine wirklich gute Vorstellung, was einen erwartet und findet oft tolle Unterkünfte für kleines Geld. Vor Ort haben wir bis jetzt nie was gesucht ohne uns vorher online informiert zu haben. Es wäre einfach viel zu nervig, da jeder versuchen würde, dir die "beste" Unterkunft "very cheap" anzudrehen.

Außerdem gibt es immer wieder den ein oder anderen Trick, wie man bei den Buchungen Geld sparen kann. Beispielsweise bietet Booking.com immer mal wieder ein Freunde werben Programm. Das funktioniert auch, wenn der Freund schon angemeldet ist, man muss nur eine Buchung über den entsprechenden Link machen. Ignoriert also nicht einfach die "Werbemails", die Ihr nach Eurer Anmeldung bekommt, die können Euch bares Geld einbringen. Genauso der Link unten zu Airbnb, nutzt den um Euch anzumelden, Ihr bekommt 35€. Dort angemeldet werdet Ihr selber einen solchen Link bekommen, den Ihr wiederum weitergeben (z.b. an eure Mitreisenden) könnt und damit nochmals abkassieren.

Es gibt noch jede Menge weitere Portale die wir teilweise ausprobiert haben, empfehlen aber in jedem Fall diese beiden zu nutzen.