Nha Trang
Nha Trang Reisebericht
Dezember 24, 2017
Abel Tasman Titelbild
Neuseeland – Unsere Reise geht weiter
Februar 3, 2018
Neuseeland Title Start

Neuseeland – 40 Tage beginnen

Nach 3 Flügen und ca. 18 Stunden erreichen wir Auckland und freuen uns auf 40 Tage Neuseeland. Da wir erst abends ankommen, geht es direkt ins Hotel und wir genießen die letzte Nacht in einem richtigen Bett.


Am nächsten Morgen heißt es dann Mietwagen abholen und los geht’s. Da Camper mindesten 4-mal so viel Kosten wie ein Kleinwagen, haben wir uns für einen Suzuki Swift entschieden :) Da wir aber dennoch campen wollen, heißt es erstmal shoppen. Bei Kathmandu kaufen wir ein Zelt, Schlafsäcke, Isomatten und einen Gaskocher. Zusätzliche geht es anschließend ins Warehouse um uns mit ein paar Campingstühlen, Besteck, Kühltasche, Tellern, Topf und was man sonst braucht, einzudecken.
Nach dem wir alles eingekauft haben, ist unser Auto vollgepackt und das Abenteuer kann beginnen. Von Auckland aus fahren wir zunächst nach Norden, um den oberen Teil der Nordinsel zu erkunden. Uns geht es richtig gut, nach 5 Monaten Asien haben wir endlich wieder angenehme Temperaturen. Außerdem ist es einfach wunderschön, wenn man durch die Gegend fährt, es einfach sauber und nicht überall zugemüllt ist.
An den ersten Tagen stoppen wir in Orewa, der Bay of Islands, Cape Reinga, 90 Mile Beach, Muriwei und es geht wieder zurück über Auckland nach Thames. In der Zeit genießen wir die tolle Landschaften, wunderschöne Strände und atemberaubenden Ausblicke. Außerdem geht es mit dem Sandboard die Dünen runter und wir besichtigen die riesigen Kauri Bäume im Waipoua Forest.

Ein toller Start in Neuseeland und wir freuen uns auf die weitere Reise. Als nächstes geht es über den unteren Teil der Nordinsel und dann mit der Fähre auf die Südinsel.

1 Kommentar

  1. Felix sagt:

    Hey meine zwei Lieblingsblogger! 😉
    Bin nun endlich wieder auf dem neusten Stand was eure Blogeinträge angeht 🙂 Die werden immer besser muss ich sagen. Sehr cool!
    Würde so gerne nochmal zu besuch vorbeikommen, wo auch immer ihr grade genau seid. Zeit habe ich dafür aber leider keine…es sei denn ihr verlängert noch was 😀
    Gute Reise weiterhin, viel Spaß und einen schönen Gruß aus England!
    Keep enjoying! 😉
    Euer Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook151
Pinterest0
Twitter121
Google+0
RSS139
Instagram0