Chiang Mai Aussicht
Chiang Mai Reisebericht
November 14, 2017
Ninh Binh
Ninh Binh Reisebericht
Dezember 5, 2017
Cat Ba Monkey Island

Cat Ba - Lan Ha und Halong Bucht

Von Hanoi aus starten wir Richtung Cat Ba. Los geht es mit dem Bus, zwischendurch auf eine Fähre und dann wieder weiter mit dem Bus. Nach ca. 5 Stunden erreichen wir Cat Ba Town. Von unserem Zimmer, das gerade mal 6,50€ kostet, haben wir eine super Aussicht über die Bucht. Da wir mittlerweile schon ca. 6 Wochen nicht mehr am Strand waren (ja das ist für uns momentan sehr lange), machen wir uns erstmal dorthin auf und kühlen uns im Meer ab.

Bootstour Cat Ba

Für den ersten Tag buchen wie dann eine Bootstour. Um 8 Uhr geht es los und unser erstes Ziel ist Monkey Island. Wie der Name schon sagt, gibt es hier jede Menge Affen. Außerdem einen kleinen Berg, den man besteigen kann und von dort ein tolle Aussicht hat. Die Insel ist aber sehr klein und da nach und nach mehr Touristenboote anlegen, fühlt es sicher sehr schnell absolut überfüllt an.

Anschließend geht es weiter mit dem Boot Richtung Halong Bucht und wir bekommen ein leckeres Mittagessen an Deck serviert. Danach steht eine schöne Kayaktour durch verschiedene Höhlen an, eine wirklich spektakuläre Kulisse. Zum Abschluss wird dann noch eine Fischfarm besichtigt. Warum das gemacht wird, verstehen wir allerdings nicht, der Appetit auf Fisch war aber definitiv vergangen, nachdem wir die Fische in den kleinen und verdreckten Becken gesehen haben.

Zum Sonnenuntergang sind wir dann zurück auf Cat Ba. Alles in allem eine schöne Tour, obwohl es teilweise überlaufen ist.

Mit dem Roller über die Insel

Am zweiten Tag mieten wir uns einen Roller, um noch ein wenig mehr der Insel zu erkunden.
Unser erstes Ziel ist der Nationalpark. Eine ca. 45-minütige Wanderung auf den Berg belohnt uns mit einer fantastischen Aussicht über die Insel und die grün bewachsenen Felsen. Die Wanderung beendet, fahren wir zunächst einfach etwas über die Insel und genießen die Landschaft. Nach dem Mittag entscheiden wir uns dann eine der zahlreichen Höhlen zu besichtigen. Ein Labyrinth führt uns ca. 30 Minuten durch die teilweise sehr enge Höhle, bevor wir wieder das Licht erblicken.
Von Cat Ba geht es dann weiter, mit Bus und Boot, nach Ninh Binh.

Ein paar Infos zu Cat Ba

Wie kommt man nach Cat Ba?
Von Hanoi oder auch vielen anderen Orten, kann man in fast jedem Hotel oder einem der überall vorhandenen Reisebüros einen direkten Transport nach Cat Ba buchen. Transport von Hanoi liegt bei ca. 11 € pro Person.

Wo übernachten auf Cat Ba?
Die meisten Hotels gibt es in Cat Ba Town und es für jedes Budget was vorhanden. Wir hatten ein sehr günstiges Zimmer mit Klimaanlage und Aussicht über die Bucht für gerade mal 6,50€

Was gibt es auf Cat Ba zu sehen?
Auf jeden Fall die spektakuläre Landschaft mit einem Boot erleben. Es gibt Tagestouren aber Touren für 2 oder 3 Tage, bei denen man auf einem Boot übernachtet. Außerdem lohnt es sich einen Tag die Insel mit dem Roller zu erkunden und die Strände zu genießen.

1 Kommentar

  1. Sabine sagt:

    Was soll man Euch noch schreiben? Es hört sich alles toll an! Die Beschreibungen sind sehr informativ!! Habt noch eine gesunde Zeit🙋😘👋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.