Beste Sri Lanka Reisezeit

Sri Lanka ist ein wunderschönes Land mit vielen Facetten. Um es aber voll und ganz zu erleben, sollte man sich ein wenig über die Sri Lanka Reisezeit informieren. Obwohl die Insel nicht sehr groß ist, sind die Reisezeiten je nach Region sehr unterschiedlich und damit ist es gar nicht so einfach die richtige Zeit zu wählen. Dennoch ein paar Infos zur Sri Lanka Reisezeit im Folgenden.

Empfohlene Reisezeiten Sri Lanka

West-und Südküste: November bis April

Nordosten und Ostküste: März bis November

Bergland: Januar bis März

Wenn man die gesamte Insel auf einer Rundreise besuchen möchte, sollte man die Übergangsmonate zwischen Regen- und Trockenzeit ins Auge fassen.

Im Hochland Sri Lankas solltest du in jeder Jahreszeit auf Niederschläge gefasst sein und die Temperaturen sinken hier um mehrere Grad. Daher ist es ratsam einen Pullover und eine Regenjacke dabeizuhaben.

Unsere Sri Lanka Reisezeit

Wir waren im Juli auf Sri Lanka und es hat genau 3-mal geregnet (5-10 Minuten). Für uns war es die perfekte Reisezeit, da kaum Touristen den Weg in den Süden gefunden haben und so die Strände und Unterkünfte leer waren. Gerade für die West- und Südküste ist es nicht als gute Reisezeit angegeben, das Wetter war aber einfach super. Alleine an einem Traumstrand zu liegen, hat schon was.

Auf unserer Seit findet Ihr auch jede Menge weitere Tipps zum Reisen durch Sri Lanka.